lokuro: It's the solar system, by ? (Default)

(c)

Round and round spins the cute little dz2 orbitale~
And my head spins nearly the same way - the are so many things I want to do, things I want to achieve .. and a lot more things I have to do but don't feel like it AT ALL.
Damn.
Well, the good news are:

- the university will be over at the end of the next month but till than I have to write all of my own exam (very, very good if I don't want to get kicked of the university XD) and although correct the stuff my students will write~ With red pen - like a real badass prof >3 still learning myself but who cares as long as I have the red pen!! *muharhar*
 - reading some really great novels now: Is someone interesting in me jabbering on about? @.@" (the most famous one is "Das Spiel des Engels" by Carlos Ruiz Zafón .. I really wish my Spanish would be better to read the original =( any writer with such a tender & loving relationship to the literature will sure have a great stile .. if stile would really rubbed off all the books >3.. Stanislaw Lem with his oh so human SciFi Stories - a mental picture of a men, who finding himself multiplicated by a black hole, instead of enjoying this company trying to cheat on himself to defer the problems he has. He even lies, hits and nearly kills himself .. the story makes me feel a bit too embarrassed for someone with a pure conscience ^^"" Well, another book is "Tipping the Velvet" by Sarah Waters and I will sure discuss it some other day - the alternative way of love may be a common thing for the yaoi-fans, but still - those are Ladys whom I'll be slandering about, so bit discretion will only be fair >3)  
- talking about literature... I enrolled for a taster course in "Science Journalism" for two weeks in February and March ^___^ And only if it'll be for seeing the light .... and keeping my hands off the writing hereafter~
- gotten to know some awesome people *_*" wish I had more free time for them! ._.

Now in German, sorry guys who are stalking my journal from the oversea and giving me all the funny multicolored flags, but I have no idea how I shall describe the behaver of the bureaucrats without swearing all the way -.-"
[AND - my English's getting worse and worse without practice x_x"]


"§$"§$!!!! )



and a little picture spam for the sake of tradition >D

click the light >3 )

Und ein passendes [current-mood]-Bild zum Schluss:


 

lokuro: It's the solar system, by ? (Default)

Eigentlich ist es recht unkreativ den Titel für einen LJ_Eintrag aus einem quantenchemischen Hausaufgabenzettel zu klauen. Aber die Kapitel in unseren Lehrbüchern sind immer so klangvoll benannt, als hätte die Quantentheorie selbst eine tief verborgene Schwärmerei für die Philosophie entdeckt (oder die Autoren sind verkappte Dichter und schüchterne Philosophen gewesen.. überlegt nur: Es gibt eine Quantenart, die 'strangeness' eines Teilchens angibt - wenn die Menschen, die für diese Bezeichnung verantwortlich waren, keinen Humor hatten, dann weiß ich auch nicht xD)
Außerdem beschreibt es recht gut mein momentanes Leben - vor allem das mit der Störungstheorie. Auch ich werde nie den idealen, ungestörten Zustand erreichen, für den eine eindeutige Lösung möglich ist. Höchstens nach dem Tod. Aber auch das ist ungewiss >3

Ein schöner Anfang um das Leben anzupreisen, nicht wahr? Aber genau das hatte ich vor >3 The evil little Twitter pflückt die Eindrücke, wenn sie noch ganz frisch sind, und was übrig bleibt, sind schwerfällige, langatmige Überlegungen oder private Notizen und keine von den beiden trägt in der Regel dazu bei die Laune des Schreibenden zu heben.

Daher begebe ich mich auf das neutrale Gebiet der Kunst und des Betrachtens - also ist picspam angesagt >3

Und um der Ansage auch gleich zu widersprechen (ist es noch ein stilvoller Paradox oder schon eine schwachsinnige Unentschlossenheit?), fange ich mit einem Bildchen an, das keinerlei künstlerischen Wert hat~ Es zeigt bloß mein übermüdetes Gesicht von vor zwei Stunden, ein Stückchen des Badezimmers (ich wollte gerade unter die Dusche ^____^) und den eigentümlichen Versuch etwas aus meinen Haaren zu machen x.x" Ich will schon seit einer Weile eine neue Frisur, kann mich aber nicht entscheiden welche genau ^^" (damn, war das jetzt.... girly .. das liegt bestimmt an übermäßigem Zimtteezufuhr <.<")


Japp, so schaue ich normalerweise, wenn ich mir gerade keine Mühe gebe, irgendwas darzustellen xDD und noch mal ein close-up der Cam, weil sie doch das wichtigste auf dem Bild ist >3

und jetzt ein Bild, auf dem ich mich so richtig.... nackt fühle x____X"

ab 18? xD )

Okay, das war jetzt wirklich ein wahrer Picspam oder? Sinnlos und eigentlich vollkommen überflüssig. Die Tage versuche ich noch mal das gleiche in Worte zu fassen >3 Aber nicht vor nächste Woche - am Samstag geht's zu meinen Eltern, da werde ich gewiss beschäftigt genug sein *_*~

Nacht~
lokuro: It's the solar system, by ? (Default)

Ich gelobe feierlich, mich nie mehr über das deutsche Wetter zu beschweren, falls es mir mal wieder viel zu trübselig und kalt erscheint. Denn heute war es sonnig und warm und der kühle angenehme Wind perfektionierte das Gesamtbild zu einem Traumtag. Und natürlich bin ich in der Mittagsessenpause zum lernen nach draußen gegangen, welchen Sinn hätte es denn auch gehabt, in der Mensa zu bleiben, wenn es in Schatten des kleinen Wäldchens nebenan so viel schöner ist? Und natürlich waren alle Lernunterlagen fein säuberlich sortiert auch mitgekommen und genau in so einem ordentlichen Stapel verharrten sie auch die gesamte zweistündigen Mittagspause. Da war dieses eine Buch, das ich vorher  nur noch ganz kurz zu Ende lesen wollte... (übrigens, wäre ich ein ehrenhafter Gentleman müsste ich das Buch jetzt heiraten kaufen, ich habe über eine halbe Seite zufällig Kaffee verschüttet und es befleckt .__."") Dann musste man über den Inhalt nachsinnen - ein Nachsinnen, welches so tief ging, das ich auf das Unbewusste Denken umschalten musste.... Na und, dass ich eingeschlafen bin, das ist gesund! >_<"
Allerdings musste in der folgenden Nachmittagssemenarstunde ganz viel improvisieren werden. Damn.
Da haben wir es, schönes Wetter ist schuld daran, dass ich mich irgendwie so entspannt und glücklich fühle, wie selten jemals... oder vielleicht sollte ich einfach mehr schlafen - wie immer XD

Daher werde ich die Unmengen an Fotos erst am WE sortieren. Und mich auf die Klausur vorbereiten. Und aufräumen. Und zum Bücherverkauf in der Stadtsbücherei fahren. Und vielleicht mal mit Cosplay anfangen.Und unbedingt die Sommerchallenges schreiben. Und eine Zeitmachine erfinden um das alles zu schaffen.


PS: Was sagt es über unser Zeitalter aus, wenn ein Kerl, der zwei Plätze weiter vor mir sitzt, mir eine E-Mail schickt um zu fragen, ob ich mit ihm ins Kino möchte? Und anschließend gibt's virtuellen Cafe und Cybersex (definitiv nicht mit ihm, ich bin eine Größefetechististen, Mädchen dürfen kleiner sein als ich, Kerle nicht :D)  Irgendwie finde ich es trotz meiner Liebe zu bloggen und virtueller Kommunikation ein wenig irritierend <.<"


P²S: Der eigentliche Sinn dieses sinnfreien Eintrages besteht darin, in mir ein kaum bis gar nicht vorhandenes Gewissen wach zu rütteln, damit ich endlich die dringend-to-do Liste abarbeite. Argz, ich will zurück in Urlaub <.<"

P³S: Heute im Sportzentrum zufällig unserem Karatesensei über den Weg gelaufen - der neue Kurs fängt erst Mitte Oktober mit offiziellem Vorlesungsbeginn an. Bu, und ich hatte mich schon gefreut, aufkommende Agressionen friedlich ablassen zu können  =/

Und trotzdem ein paar neue Bilder ^^"
 

picspam XS )

 


lokuro: It's the solar system, by ? (Default)

15 verrückte Tage auf Teneriffa, voller leuchtender Farben und bleibender Eindrücke sind nun leider um, und der deutsche Herbst, der mich gestern Nacht am Flughafen mit knapp 12 Grad °C begrüßt hatte, wirkt umso liebloser und trister. Ich werde wohl noch einige Tage brauchen um mich an die gemäßigten Farben und Temperaturen zu gewöhnen. Und den abenteuerlichen Tagesablauf der letzten zwei Wochen zu vergessen, stattdessen heißt es ab Montag wieder Uni und regelmäßiger Unterricht bis 17 Uhr täglich, Hausaufgaben und Klausuren. Vielleicht ist es gar nicht mal so schlecht, mein überhitztes Gehirn könnte ein paar ruhige Tage gebrauchen um die neuen Eindrücke zu verarbeiten ~

Man bedenke: Ich bin heute mitten in der Nacht angekommen und habe dann bis 5 Uhr Morgens am Flughafen gewartet, bis die erste S-Bahn nach Hannover fuhr. Nur um dann in ein paar Stunden wieder in einen Zug steigen, diesmal ging's nach Göttingen, wo auch erst mal alle Sachen ausgepackt/gewaschen/saubergemacht werden wollten. Und Schlaf muss ich auch irgendwann noch heute nachholen, wenn heute nicht in der Vorlesung einschlafen will ('"Tut mir leid, Herr Meyer, aber ich war so müde vom Urlaub, dass ich kurz eingenickt bin...nein, es liegt definitiv nicht an Ihrer Vorlesung!" <.<“ Damn, ich mag den Prof nicht.....) Daher kann ich jetzt bestimmt nicht gleich all die anstehenden Mails/ENS'/sonstigen Kram erledigen – im müsste schon längst im Bett sein, der Alarm Clock nevt mich schon zum dritten Mal heute Abend und ermahnt endlich vernünftig zu werden.

Doch im Laufe der Woche will ich versuchen zumindest bruchstückhafte all die Erlebnisse zu systematisieren und vorzustellen. Da ich kein großer Fan von sachlichem Aufzählen bin (zwar ist es nicht immer für den Leser langweilig, doch für mich in der Regel schon und warum sollte ich dann meine Zeit mit stumpfem Rekapitulieren der vergangenen Ereignisse verschwenden?), werden die meisten Punkte wohl eher in meine geliebten kurzen Drabblsspielerein einfließen statt in nüchternen Berichten aufzutauchen. Aber um auch ein paar Fakten zu nennen:

Ich bin auf einem Vulkan gewesen, auf der Höhe von 3,718 m fast vom Winde von der steilen Wand gerissen worden, in den weiten Steppen in stiller aber hartnäckiger Begleitung kleiner Eidechsen gewandert, auf einem Albino-Kamel geritten, mit einem U-Boot abgetaucht, sowie die leckersten Muschel meines Lebens gegessen und den tollsten Cocktail Tenerifas getrunken habe xD 
Kurzum der Urlaub war mehr als gelungen (natürlich gab es auch ein paar Schattenseiten, die ebenfalls sehr heftig ausgefallen sind. Aber die werden hier nicht erwähnt, keine Sorge, ich lebe ja bekanntlich nach dem Motto: "If You Cannot Get Rid Of The Family Skeleton, You May As Well Make It Dance – George Bernard Shaw“ Also betrachten wir das agnze von der positiven Seite- den Urlaub werde ich bestimmt nicht vergessen xD“

Leider bin ich nun außerdem haushoch bei meinem Eltern verschuldet, aber da ich ab diesem Wintersemster bei der Uni arbeite werde ich wohl bald alles begleichen können >.<“ Die Postkarten an all meine lieben Verrückten gibt’s trotzdem – rückt mit den Adressen raus, wenn ihr eine wollt oder wartet bis Connichi :D Irgendwie habe ich euch trotzdem vermisst, auch wenn ich keine Zeit hatte, merke ich es gerade jetzt, wo ich wieder in erneuter Umgebung bin. Ich freue mich schon darauf bald mein geliebtes Team wieder zu sehen ♥ Und Bubblegumlove~ Und The Queen. Und Xawi~

Nun, ehe ich zwei schlaflose Nächten voller Flugzeuge, Züge und Busse im kuscheligen Kissen ersticken werde, kommen ein paar sehr kurze, sehr unbearbeitete und sehr amateurhafte Ausblicke in die Traumwelt von vor zwei Wochen~ Mehr, besser und größer kommen die Bilder dann nach und nach in den nächsten Wochen ^_^

teaser~ )



So dann, die restlichen Bilder (und es sind echt viele x_x") sowei weitere sinnlose Kommentare meinerseits kommen irgendwann die Woche - stay turned! xD

night~
lokuro: It's the solar system, by ? (Default)
Zitat der Woche:

[livejournal.com profile] lokuro : "... die Form von Delta verdeutlicht die Quantisierung der Energie, "

[livejournal.com profile] lelischan : "Du hast da noch Quark am Kinn."

.... bin ich die einzige, die es lustig findet? xD

Außerdem durfte ich was sehr putziges auf der Hand halten ^_^ein mal streicheln bitte~ )

Und es war sehr feucht und malerisch alles :)

ob sich jetzt noch einer traut? )

Außerdem habe ich mir ein neues Cosplay aufschwätzen lassen (Monochrome Factor lädt brav~), freue mich auf die Nikon und Pirate!UK, wurde mit einer leckeren special awesome Pasta bekocht, bin über die Wände geklettert, habe ein kleine Stadtführung gemacht und nachts sogar ein paar Minuten an der Stange getanzt (was aber eher langweilig war) - na wenn das kein gelungener Abschluss war? xD
Eigentlich wollte ich noch sehr viel mehr und detallierter schreiben, aber die Müdigkeit räumt die Gedanken beiseite und so verschwinde ich doch lieber ins Bett. Auf das alles ungesagte ungesagt bleibt , denn es war eine schöne Zeit, entspannt und doch spannend, danke Liebes :3~

PS: Wie versprochen OM_NOM_NOM_by_DeadSweet:



labs

Mar. 25th, 2009 11:58 pm
lokuro: It's the solar system, by ? (Default)
Today is the last day of my labs in physical chemistry *dead* Unfortunately it doesn't mean I have a lot of free time on my hands now, I still have to write tree protocols till 31.03 and pass two exams. This you call a semester break for a scientific student x__x"

Nevertheless I sure will miss the labs for the last tree weeks...

picspam - uni )

Ok, perhaps I won't miss it after all :3

Profile

lokuro: It's the solar system, by ? (Default)
lokuro

June 2012

S M T W T F S
      12
3456 789
10111213141516
1718 1920212223
24252627282930

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 26th, 2017 08:47 pm
Powered by Dreamwidth Studios